Hatha-Yoga


Eveline Liechti-Küng unterrichtet traditionelles Hatha-Yoga und ergänzt es mit Elementen aus anderen Stilen. Nach dem Motto «lernen, Neues erfahren und sich vom Leben selbst inspirieren lassen» fliessen neben Asanas (Körperhaltungen) und Pranayama (Atemübungen) auch Mantras, Mudras und philosophische Themen in ihre Lektionen ein. 
 
Es gibt keinen besonders befähigten Yogakörper, Yoga eignet sich für alle Menschen. Es braucht keine Vorkenntnisse und man muss nicht besonders beweglich sein, denn man wird es durch die Übungen. Im Yoga geht es um einen inneren Weg und somit nicht um unser Aussehen; eher geht es darum das Körpergefühl nach innen zu richten. Schwieriger ist nicht gleich besser. Einfache Übungen können eine grosse Wirkung haben und unscheinbare Stellungen anspruchsvoll sein. Bestimmte Haltungen trainieren auch die inneren Organe. 
 
Die Lektionen sind so gestaltet, dass jeder und jede mitmacht, was für sie/ihn stimmig und möglich ist. Es werden Anregungen vermittelt, gut in sich hineinzuspüren und sich nur soweit zu fordern wie es dient und entspricht. 

 

Die Hatha-Yoga Lektionen im Loft202 werden von Eveline Liechti-Küng durchgeführt.


Weitere Informationen finden Sie unter www.yogaeveline.ch.
Eveline freut sich über Ihre Kontaktaufnahme!